Sollte eigentlich selbstverständlich sein …

Es ist die Verantwortung eines jeden einzelnen Bürgers, keine Gerüchte – ob mündlich oder über andere elektronische Kommunikationsdienste – zu verbreiten.

Das erschwert die Arbeit der Behörden und der beteiligten Einsatzorganisationen.

(Innenminister Karl Nehammer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.