Neue Besoldung im Nationalrat beschlossen

Nun kommt auch bei der Truppe etwas von dem Geld an, das das Bundesheer via Budget bekommen hat.

Der Nationalrat sprach sich einstimmig für eine Erhöhung der Grundvergütung von € 124,22 auf € 261,97, sowie eine Erhöhung während Heranziehung zu einem Einsatz von € 434,36 auf € 572,11 aus.

Darüber hinaus werden Anreize geschaffen nach Beendigung des Wehrdienstes in der Miliz zu verbleiben.

Details hier.

Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung aber es wurde gerade erst begonnen den notwendigen Weg zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert